0

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2018

BLOND

26. Oktober 2018 @ 21:00
FFT Kammerspiele, Jahnstrasse 3
Düsseldorf, NRW 40215 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 13€

Blond geben sich Mühe, das Trio ist fleißig und produktiv. Für ihre live performance erfanden sie komplizierte Bühnentänze und eine interaktive Zwiesprache mit dem Publikum, vorgetragen in extravaganter Fashion. Als wäre das nicht genug, entwickelten sie auch noch neue Titel. Ein Arbeitsaufenthalt in einem Chemnitzer Tonstudio folgte fast zwangsläufig. Blond hat nun, mit Trendy, den von der wachsenden Fangemeinde sehnsüchtig erwarteten, neuen Tonträger vorgelegt. Diese CD entfaltet mit ihren sechs Titeln einen verstörenden Sog in eine Welt zwischen Indieclub und Konzertmuschel auf der Strandpromenade. Menschen, die sich auf einem missglückten Abiball wohlfühlen, die mit Interesse beobachten, wie ein Lampionumzug von Rowdies überfallen wird, werden diesen Tonträger mögen und vielleicht sogar trendy finden. Mütter, sperrt eure Hunde, Handtaschen, Söhne und Autos weg, BLOND liegt in der Luft!

Mehr erfahren »

Inviting Strangers

27. Oktober 2018 @ 19:00

Die Begegnung mit dem Fremden stellt uns vor die Wahl: Wir können es abweisen oder einladen. Bei Inviting Strangers kann das Publikum die Türen seiner Wohnungen öffnen, für einen Abend Gastgeber für eine kleine internationale Gruppe jugendlicher Performer*innen sein und so zu Hause eine Performance mit autofiktionalen Erzählungen, Sound Art und minimalistischen Installationen erleben. Ein Spiel mit den Perspektiven: Fremdes erscheint vertraut und Vertrautes fremd. Um Inviting Strangers zu erleben, musst du deine Tür öffnen. Egal, ob Einzelhaushalt, Familie, WG oder ein Abend mit Freund*innen. Melde dich bei (0211) 876787-18 oder tickets@fft-duesseldorf.de, teile uns deinen bevorzugten Freitags- oder Samstagstermin im Zeitraum 27.10.– 24.11. mit und wir kommen zu dir! Am 27.10. findet nach der Premiere eine öffentliche Premierenfeier statt.

Mehr erfahren »

November 2018

Etsy Pop-Up-Shop mit Kunst & Kreativem in Düsseldorf

10. November 2018 @ 12:00 - 2. Dezember 2018 @ 18:00
Kunstmüllerei, Witzelstraße 7
Düsseldorf, 40225
+ Google Karte
Etsy | Made in Deutschland

Auf Etsy verkaufen Künstler weltweit ihre handgemachten Produkte online und jetzt kannst du auch in Düsseldorf den Etsy Pop-Up-Shop hautnah erleben.

Mehr erfahren »

Pop Up Market: Etsy Made in Deutschland

10. November 2018 @ 12:00 - 2. Dezember 2018 @ 18:00
Kunstmüllerei, Witzelstraße 7
Düsseldorf, 40225
+ Google Karte
Etsy | Made in Deutschland

Ad feature Suchst du die Deutsche Version? Bitte Hier Klicken On Etsy, artists sell their handmade products online worldwide - and now you can experience the Etsy Made in Deutschland Pop-Up market in person in Düsseldorf! During its opening weekend from 10-11 November 2018, about 17 artists and designers welcome you to discover creative products and unique items in the pop-up market. Thereafter, the market is open daily from 12:00-18:00 (except for Mondays) through December 2nd. The Etsy team in Düsseldorf will be presenting a variety of products at Kunstmüllerei - the atelier, exhibition space, and sculpture garden of Düsseldorf based artist Sonja Zeltner-Müller. From locally made paintings, illustrations and graphics to sculptures, furniture and jewelry, a totally unique shopping experience awaits you. As a welcome gift for new customers, Etsy sellers at the market will also be distributing a limited number of vouchers worth up to 20 euros, which can be redeemed at local Etsy shops by visiting etsy.com The following shops will be there, among others: Tess Peartree Konfettikrake kultsprecht RFeldmannEntwurf WHERE: Kunstmuellerei Witzelstrasse 7 40225 Dusseldorf WHEN: November 10th and 11th 2018 from 12:00 to 18:00 Then every day except Mondays from 12 to 18 o'clock until…

Mehr erfahren »

Vernissage BLOSSOM

24. November 2018 @ 19:00
Viki D. Head of Hair, Gladbacher Str. 33
Düsseldorf, 40219 Germany
+ Google Karte

Jeannette Schnüttgen BLOSSOM | Vernissage am 24.11.2018 um 19 Uhr
in den Räumen von viki D., Gladbacherstr. 33 Düsseldorf

Mehr erfahren »

Januar 2019

Brushlettering Workshop

Januar 26 @ 15:00 - 19:00
SCHRIFTSCHATZ   I   WORK & SHOP, Hermannstraße 48a  
Düsseldorf, 40233 Deutschland
+ Google Karte

Seit diesem Jahr gibt es eine neue Werkstatt für „schönes Schreiben" in Düsseldorf. Und du kannst bei kreativen Workshops mitmachen.

Mehr erfahren »

Februar 2019

Approximation Festival 2019

Februar 7 - Februar 9

Vom 07. - 09. Februar 2019 findet das Approximation Festival 2019 in der Filmwerkstatt Düsseldorf und in der Kunsthalle Düsseldorf am Grabbeplatz ausgerichtet wird.

Mehr erfahren »

Phobos

Februar 14 @ 20:00 - 21:30
FFT Juta, Kasernenstrasse 6
Düsseldorf , NRW 40213 Deutschland
+ Google Karte
11€ - 19€

„Ich wollte ein Stück über Angst machen und herausgekommen ist ein Stück über Mut.“ Unter dem Hashtag #metoo haben seit 2017 unzählige Frauen Ängste überwunden und ihre Missbrauchserfahrungen öffentlich gemacht. Damit haben sie eine längst überfällige Diskussion über sexualisierte Gewalt ausgelöst. In Phobosfindet die Cooperativa Maura Morales die Antwort auf die Frage: Was kommt nach der Angst? Dem Trauma der Einzelnen setzt Morales ein kollektives kämpferisches Statement entgegen. Fünf Tänzerinnen erobern sich die Deutungshoheit über ihre Körper und ihre Geschichten zurück und demonstrieren, wie aus vielen individuellen Angsterfahrungen gemeinsamer Mut wird. Die Cooperativa Maura Morales ist eine in Düsseldorf beheimatete zeitgenössische Tanzkompanie geleitet von der Tänzerin/Choreographin Maura Morales und dem Gitarristen/Komponisten Michio. Seit der Gründung 2010 hat das Ensemble um Maura Morales eine Vielzahl von Preisen gewonnen wie z. B. den renommierten Kurt-Jooss-Preis, den Jurypreis für die beste Tanzperformance bei der internationalen Tanzmesse in Huesca/Spanien, den Förderpreis für darstellende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf, sowie den DURI- Preis beim internationalen Tanzfestival ACT in Bilbao/Spanien. Das Ensemble wird regelmäßig sowohl europaweit, als auch in Lateinamerika und im nahen Osten zu renommierten Tanzfestivals eingeladen.

Mehr erfahren »

Phobos

Februar 15 @ 20:00 - 21:30
FFT Juta, Kasernenstrasse 6
Düsseldorf , NRW 40213 Deutschland
+ Google Karte
11€ - 19€

„Ich wollte ein Stück über Angst machen und herausgekommen ist ein Stück über Mut.“ Unter dem Hashtag #metoo haben seit 2017 unzählige Frauen Ängste überwunden und ihre Missbrauchserfahrungen öffentlich gemacht. Damit haben sie eine längst überfällige Diskussion über sexualisierte Gewalt ausgelöst. In Phobosfindet die Cooperativa Maura Morales die Antwort auf die Frage: Was kommt nach der Angst? Dem Trauma der Einzelnen setzt Morales ein kollektives kämpferisches Statement entgegen. Fünf Tänzerinnen erobern sich die Deutungshoheit über ihre Körper und ihre Geschichten zurück und demonstrieren, wie aus vielen individuellen Angsterfahrungen gemeinsamer Mut wird. Im Anschluss an die Vorstellung am 14.2. gibt es ein Publikumsgespräch. Die Cooperativa Maura Morales ist eine in Düsseldorf beheimatete zeitgenössische Tanzkompanie geleitet von der Tänzerin/Choreographin Maura Morales und dem Gitarristen/Komponisten Michio. Seit der Gründung 2010 hat das Ensemble um Maura Morales eine Vielzahl von Preisen gewonnen wie z. B. den renommierten Kurt-Jooss-Preis, den Jurypreis für die beste Tanzperformance bei der internationalen Tanzmesse in Huesca/Spanien, den Förderpreis für darstellende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf, sowie den DURI- Preis beim internationalen Tanzfestival ACT in Bilbao/Spanien. Das Ensemble wird regelmäßig sowohl europaweit, als auch in Lateinamerika und im nahen Osten zu renommierten Tanzfestivals eingeladen.

Mehr erfahren »

Phobos

Februar 16 @ 20:00 - 21:30
FFT Juta, Kasernenstrasse 6
Düsseldorf , NRW 40213 Deutschland
+ Google Karte
11€ - 19€

„Ich wollte ein Stück über Angst machen und herausgekommen ist ein Stück über Mut.“ Unter dem Hashtag #metoo haben seit 2017 unzählige Frauen Ängste überwunden und ihre Missbrauchserfahrungen öffentlich gemacht. Damit haben sie eine längst überfällige Diskussion über sexualisierte Gewalt ausgelöst. In Phobosfindet die Cooperativa Maura Morales die Antwort auf die Frage: Was kommt nach der Angst? Dem Trauma der Einzelnen setzt Morales ein kollektives kämpferisches Statement entgegen. Fünf Tänzerinnen erobern sich die Deutungshoheit über ihre Körper und ihre Geschichten zurück und demonstrieren, wie aus vielen individuellen Angsterfahrungen gemeinsamer Mut wird. Im Anschluss an die Vorstellung am 14.2. gibt es ein Publikumsgespräch. Die Cooperativa Maura Morales ist eine in Düsseldorf beheimatete zeitgenössische Tanzkompanie geleitet von der Tänzerin/Choreographin Maura Morales und dem Gitarristen/Komponisten Michio. Seit der Gründung 2010 hat das Ensemble um Maura Morales eine Vielzahl von Preisen gewonnen wie z. B. den renommierten Kurt-Jooss-Preis, den Jurypreis für die beste Tanzperformance bei der internationalen Tanzmesse in Huesca/Spanien, den Förderpreis für darstellende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf, sowie den DURI- Preis beim internationalen Tanzfestival ACT in Bilbao/Spanien. Das Ensemble wird regelmäßig sowohl europaweit, als auch in Lateinamerika und im nahen Osten zu renommierten Tanzfestivals eingeladen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren